Fluid f:form referrer deaktivieren

Der FormViewHelper fügt standardmäßig einen Haufen referrer hidden fields dazu, was lästig wird, wenn man beispielsweise sein Formular via GET abschicken will. Um diese auszublenden, kann man sich seinen eigenen ViewHelper machen, der vom FormViewHelper von Fluid ableitet. In der html Datei der Extension macht man dann folgendes:

{namespace ophi=Ophi\OphiExtension\ViewHelpers}

<ophi:form action="something" method="GET">...</ophi:form>

Und der zugehörige ViewHelper sieht so aus:

<?php

namespace Ophi\OphiExtension\ViewHelpers;

class FormViewHelper extends \TYPO3\CMS\Fluid\ViewHelpers\FormViewHelper {
    protected function renderHiddenReferrerFields(){
        return '';
    }
}

Und das reicht. Was man vielleicht speziell im Backend einstellen muss, damit TYPO3 dann nicht rumspinnt, kann ich nicht sagen, bei meiner Instanz hat es damit auf Anhieb geklappt.

One thought on “Fluid f:form referrer deaktivieren

  1. Die Referrer Felder sind notwendig und dienen der Sicherheit.
    Formular Angaben als GET statt als POST zu senden stellt die angedachte Lösung in Frage.
    Nächste Frage wäre, was mit dem Cache der gesendeten Angaben/aufgerufenen Submits ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.