Eine Windows Phone 8.1 App erstellen – Anleitung vom Anfang bis zum Schluss

Ich erhebe keine Ansprüche auf Vollständigkeit oder sonstwas, ich habe mich einfach die letzten Tage mit dem erstellen von Windows Phone Apps befasst und habe eine Lösung gefunden, die für mich funktioniert. Ich habe mich für das Entwickeln mit Visual C# entschieden (einfach weil hier noch die meisten Tutorials da waren).

Schritt 1: Microsofts Visual Studio installieren

Aktuell ist der Link zu finden unter https://www.visualstudio.com/de-de/downloads#d-express-windows-8?CR_CC=200395106, aber Microsoft ändert ja sehr gerne mal seine URLs, ggf. einfach nach “Windows Phone development” googeln, dann sollte man eigentlich früher oder später drauf stoßen. Visual Studio Community reicht für die Entwicklung aus und Achtung: bei der Installation unbedingt darauf achten, dass man “Windows 8.1 und Windows Phone 8.0/8.1 Tools” mit installiert. Die sind bei der Standardinstallation nämlich nicht mit dabei und ohne die wird’s schwierig, Apps zu entwickeln (ich bin sicher, Microsoft hat das total gut durchdacht).

Schritt 2: App erstellen

Unter File > New > Project kann man nun ein neues Projekt erstellen. Damit das auf Windows Phone 8.1 funktioniert, muss es explizit eine Windows Phone App sein, unter Visual C# > Windows > Windows 8 > Windows Phone  – was ich vorher hatte war Windows > Universal und die sind natürlich logischerweise nur mehr für Windows 10 und können auf ein 8.1 Gerät nicht deployed werden.

Neues Projekt in Visual Studio erstellen

Schritt 3: Hello World

Zum Anfang muss die App nicht viel können, einfach mal ein Hello World reinklatschen reicht. Die MainPage.xaml öffnen und dort folgendes in den page Tag reinkopieren:

  1.     <Grid>
  2.         <StackPanel Orientation="Vertical">
  3.             <TextBlock Text="Hello World." />
  4.         </StackPanel>
  5.     </Grid>

Damit erscheint dann in der App einfach mal ein nicht formatierter Text.

Schritt 4: Deployment

Die fertige App aufs Handy zu bekommen, um sie auch dort zu testen, hat mich mit am meisten Zeit gekostet. Zuerst hatte ich ein falsches Projekt (für Windows 10) angelegt und hatte daher die Option gar nicht, auf mein Gerät zu deployen. Aber wenn es das richtige Projekt ist, dann ist es möglich, die App auf dem Gerät zu testen. Man muss einen Microsoft Developer Account haben (aber nicht die Variante die was kostet, Bezahlen ist nicht nötig), das kann man relativ einfach googeln. Dann muss das Gerät registriert werden, dafür nimmt man aus der Windows Phone SDK (die mit Visual Studio kommt) das Windows Phone Developer Registration Tool (einfach in Windows nach “Developer Registration” suchen, da taucht das dann als Programm auf). Das Telefon via USB mit dem Rechner verbinden und aus dem Lockscreen raus gehen und dann sollte man mit dem Tool das Gerät registrieren können.

Anschließend kann man im Visual Studio die App auf das Gerät deployen. In der Statusleiste hat man hier die Option Debug/Release und den grünen Pfeil mit “Device” (auf deutsch vermutlich “Gerät” oder so). Und wenn alles klappt, dann öffnet sich die App auf dem Handy und man hat diese dort dann verfügbar.

device