WordPress post_content Formatierung / Absätze

31. Januar 2012

Wenn ich meine WordPress Daten mit get_post hole, dann ist post_content natürlich unformatiert. nl2br ist nur bedingt geeignet, aber es geht einfacher:

  1.     $p = get_post($id);
  2.     apply_filters('the_content', $p->post_content);

Ich LIEBE WordPress!

OVA mit JW Embedder

26. Januar 2012

Es hat mich wirklich VIEL Recherche gekostet um herauszufinden, wie man den JW Player mit dem OVA Plugin verwendet, so man den JW Embedder benutzen will. Und hier die einfache Lösung:

  1. jwplayer("container").setup({
  2. 'flashplayer': "player.swf",
  3. 'width': 700,
  4. 'height': 400,
  5. 'file': 'video.mp4',
  6. 'plugins': {
  7. 'ova-trial': true
  8. },
  9. config: 'config.xml'
  10. });

So einfach… wenn mans mal weiß…

contentflow – Bilder werden nicht angezeigt

19. Januar 2012

ContentFlow ist ein ganz nettes tool, allerdings ist die Version 1.0.2 offenbar nicht ganz ausgereift. Ich hab festgestellt, dass öfter Bilder “verschwinden”, es werden einfach nicht alle Bilder angezeigt sondern ein leeres DIV. Das Bild wird nach dem nächsten refresh wieder nromal geladen, dafür kanns sein dass ein anderes nicht mehr sichtbar ist. Das war für mich natürlich untragbar, aber nach kurzer Recherche habe ich festgestellt, dass eine alte Version gut funktioniert:

ContentFlow 1.0.0

wordpress: nextgen Problem nach Server Transfer

18. Januar 2012

Nachdem ich ein wordpress Projekt von Server A nach Server B übertragen hatte, waren plötzlich sämtliche nextgen Konfigurationen verschwunden. Sämtliche Galerien auf der Seite funktionierten nicht mehr, stattdessen wurden einfach alle Bilder unformatiert und ohne hübsche Slideshow angezeigt.

Das Problem lässt sich mit Datenbankzugang folgendermaßen beheben: in wp_options den Eintrag finden wo option_name = ngg_options und dann option_value von der alten Datenbank holen und reinkopieren. Die Werte in option_value sind offenbar die config Werte der Galerie und werden aus irgendeinem Grund nicht richtig eingetragen in die Datenbank.

 

Facebook Fehler: mit XXX ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

13. Januar 2012

Diese äußerst flüchtige Fehlermeldung wirft Facebook ganz gern mal aus und ich teile mal meine Erfahrungen damit.

Mögliche Ursachen:

1. Fehlende Anwendungsdomain.

Das macht sonst keine Probleme und es ist durchaus möglich, dass man als Admin selbst niemals auf die Fehlermeldung stößt und erst die richtigen User davon geplagt werden. Lösung: eh klar, unter Anwendungsdomain die Domain eintragen. Beispielsweise haben meine Anwendungen meistens die Struktur http://app.domainname.com/gewinnspiel/ -> also geb ich bei Domain ein domainname.com

2. Sandbox Modus

Das vergisst man leicht: während des Entwickelns befindet sich die App normalerweise im Sandbox Modus und EIGENTLICH sollte sie währenddessen außer den Admins und den Testern keiner sehen. Facebook ist aber dämlich genug, allen Admins einer Facebook Seite einen halben Zugang zu eingebauten Apps im Sandbox Modus zu gewähren. Ich kann verstehen dass ein Seitenadmin sehen sollte, was für Apps sich auf seiner Seite tummeln, aber diese sorglose Freigabe sorgte bei mir schon öfter für Probleme: Seitenadmins wollten die App testen und bekamen dann die tolle Fehlermeldung. Und dann versuchte ich 2 Stunden lang, den Fehler nachzustellen, bis ich draufkam: der user, bei dem das Problem auftrat, ist kein Tester und kein Admin der App. GRAH. Die Lösung: logisch, entweder den User zum admin/tester machen oder aber den Sandbox Modus ausschalten.