phpBB3 und Templates

01. August 2008

Aus gegebenem Anlass beschäftige ich mich derzeit n bißchen mit phpBB3. Die meisten kennen es denke ich als gängistes Forenscript, und grundsätzlich is das auch wirklich ne nette Sache. Das Problem ist nur, dass die meisten Änderungen damit beginnen, dass man an einem Template herumfummeln muss. Kaum jemand macht sich die Mühe, gleich ein komplettes Template neu zu erstellen, nur wird sich der ein oder andere gewundert haben, warum trotz Änderungen der entsprechenden html oder CSS Dateien nichts funktioniert. Änderungen machen sich dank dem caching nicht bemerkbar, es sei denn man sucht sich in der Datei includes/template.php die Zeile 211 und nimmt in der Funktion _tpl_load folgende Änderung vor:

  1. //$recompile = (($config['load_tplcompile'] && @filemtime($filename) < filemtime($this->files[$handle])) || !file_exists($filename) || @filesize($filename) === 0) ? true : false;
  2. $recompile = true;

Man kommentiert Zeile 211 vorübergehend aus und setzt $recompile auf true. Dann machen sich Änderungen auch bemerkbar. Nur nicht vergessen, das hinterher wieder zurückzusetzen.